ACTUALITÉS

CGFP-Vorständekonferenz beschließt Erweiterung der Exekutive

13.01.2021

CGFP-Vorständekonferenz beschließt Erweiterung der Exekutive
Die CGFP wächst mit ihren Herausforderungen: Gehörten früher lediglich rund 20 Mitgliedsorganisationen der CGFP an, so setzt sich die Berufsorganisation der öffentlich Bediensteten inzwischen aus 65 Fachverbänden zusammen. Im Laufe der Jahre sind zudem immer mehr Staatsbedienstete der CGFP beigetreten. Die Zahl von 31.000 Mitgliedern wurde längst überschritten. In den kommenden Jahren stehen die Zeichen auf Wachstum. Infolge dieser rasanten Entwicklung nimmt der Arbeitsaufwand drastisch zu.
 
Um in Zukunft weiterhin für die wachsenden Herausforderungen bestens gewappnet zu sein, stellt sich die CGFP intern neu auf. Die Mitgliederzahl des CGFP-Exekutivbüros wird von fünf auf sieben erhöht. Die entsprechende Satzungsänderung wurde an diesem Mittwoch im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung der Vorständekonferenz mit einer überwältigenden Mehrheit beschlossen.
 
Das Treffen im Parc Hotel in Dommeldingen fand unter strikter Einhaltung der sanitären Corona-Maßnahmen statt. Damit die Abstimmung über die zweckmäßigen Satzungen rechtskräftig ist, müssen mehr als zwei Drittel der Fachverbände daran teilnehmen. Diese Voraussetzung wurde problemlos erfüllt.
 
Konkret geht es bei der Satzungsänderung um Artikel 20.2, der besagt: „Le Comité Fédéral élit parmi les membres du Comité Exécutif, le Président Fédéral, le 1er Vice-Président Fédéral, le Secrétaire Général et le Trésorier Fédéral qui composent le Bureau Exécutif“. Diese Passage wurde durch folgende Formulierung ersetzt: „Le Comité Fédéral élit parmi les membres du Comité Exécutif, le Président Fédéral, le 1er Vice-Président Fédéral, le Secrétaire Général, le Trésorier Fédéral et deux Assesseurs qui composent le Bureau Exécutif“.
 
Demnächst wird der CGFP-Nationalvorstand die beiden Assessoren (Beisitzende) der CGFP-Exekutive wählen. Eine der Hauptvoraussetzung, um eine Kandidatur für die zwei neu geschaffenen Posten einreichen zu können, besteht darin, dass man bereits dem Exekutivrat angehört.
 
Der aktuellen CGFP-Führung sprach der Nationalvorstand bereits in seiner Sitzung am vergangenen 16. Dezember das Vertrauen für eine weitere Amtszeit aus. CGFP-Nationalpräsident Romain Wolff, Generalsekretär Steve Heiliger, der Erste Vizepräsident Claude Heiser, Vizepräsident Gilbert Goergen und Finanzverwalter Patrick Remakel wurden auf ihren jeweiligen Posten für die kommenden vier Jahre bestätigt.
 

MEMBRES

Utilisez notre formulaire dédié pour nous indiquer vos nouvelles coordonnées

CGFP-Administration
Informations syndicales
Consultations et assistance juridique
Prestations syndicales

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27
Fax : 26 48 29 29
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Relations publiques et service de presse
Rédaction "fonction publique"
Webmaster cgfp.lu

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27- 1
Fax: 26 48 27 27- 40
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

CGFP-Services asbl

 

B.P. 210
L-2012 Luxembourg

Tél.: 47 36 51
Fax : 46 53 62
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Copyright © CGFP - Aspects légaux

Design by Molotov Design